FSR JURA

Probeverträge Berufungskommission ZivilR

Am Montag, 26.02.2018 werden in der Zeit von 8:00 s.t. bis 17:15 Uhr in Raum 4.33 (Burgstr. 21) die Probeverträge zur Besetzung der W3-Professur für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht (Nachfolge Prof. Becker-Eberhard) gehalten. Es werden vortragen: 8:00 Uhr PD Dr. Florian Loyal: „Prinzipielle Anwendung von kasuistischen Normen der ZPO“ 9:45 Uhr PD Dr. Madeleine Tolani, LL.M.: „Beweislast, Beweiserleichterungen und

Weiterlesen

„Gutachten zum Jurastudium Zu schwer, zu elitär?“

„Warum fehlt es der Justiz an Nachwuchs? Ein Gutachten zeigt: Viele angehende Juristen starten mit falschen Vorstellungen ins Studium, am Ende steht häufig der Abbruch. Und Hilfe von Seiten der Professoren ist selten.“ Den vollständigen Artikel könnt ihr hier lesen: https://www.lto.de/recht/studium-referendariat/s/gutachten-jurastudium-abbrecher-falsche-vorstellungen-schlechte-betreuung/

Weiterlesen

Umfangreiche E-Books im Campusnetz

Ab sofort sind über 60 E-Books aller Rechtsgebiete in der Beck e-Bibliothek <https://ebibliothek.beck.de/Home> und der Vahlen e-Library <https://elibrary.vahlen.de/> im Campusnetz verfügbar.   Ebenfalls neu lizenziert ist der beck-online.Großkommentar zum Zivilrecht <https://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata/komm/BeckOGK/cont/BeckOGK.htm>. Dieser bietet allen Nutzer*innen eine umfassende Erweiterung für die Recherche.

Weiterlesen

Probevorträge Professur Öffentliches Recht, insb. Ausländer-, Asyl- und Migrationsrecht

Es geht in die nächste Runde: Die Probevorträgen im Rahmen des Berufungsverfahrens der W3-Professur „Öffentliches Recht, insb. Ausländer-, Asyl- und Migrationsrecht“ stehen an. Sei Teil des Verfahrens – deine Stimme zählt bei der Evaluation der Probevorträge! Montag 22.01. und Mittwoch, 24.01. jeweils von 13 bis 16 Uhr im Raum 4.33, Burgstraße

Weiterlesen

Probevorlesung Professur Medienstrafrecht

Wir brauchen eure Meinung! Am 11.12.2017 finden die Probevorlesungen zur neuen Professur im Medienstrafrecht im Raum 4.33 in der Burgstraße 21 statt. Um die Einschätzung der Studierenden für die Wahl der/des neuen Professorin/Professor in unsere Entscheidung einfließen lassen zu können, müssen wir wissen, was ihr denkt!  Warum hat er/sie euch

Weiterlesen